Suche
Close this search box.

Basiskurs Medienbildung (Klasse 5)

Der Basiskurs Medienbildung am Windeck-Gymnasium

Das Lernen mit Medien und das Lernen über Medien müssen in den Fokus der unterrichtlichen Tätigkeit rücken, um ein selbstbestimmtes und reflektiertes Medienwissen und Medienhandeln der Schülerinnen und Schüler zu ermöglichen.

Der Basiskurs Medienbildung leistet in Klasse 5 einen ersten Beitrag, um dieses Bildungsziel zu erreichen. Hier werden Grundlagen der Medienbildung gelegt, auf die in den Fächern aufgebaut wird. Zudem ergänzt und erleichtert der Basiskurs die fächerintegrative Umsetzung der Leitperspektive Medienbildung im Bildungsplan.

Kontakt

Medienbeauftragter: Bob Blume

Der Basiskurs Medienbildung am Windeck

Wann?

  • in Klasse 5 am Vormittag
  • Die Klasse wird dazu in zwei Gruppen eingeteilt.

Film:

Aus dem Basiskurs Medienbildung

schüler-pc

Basiskurs Medienbildung

Eine Übersicht zu den Inhalten des Kurses, zusammengestellt von Michaela Bertele, gibt es hier .

Inhalte

Die inhaltsbezogenen Kompetenzbereiche im Basiskurs Medienbildung sind

Information und Wissen ,
Produktion und Präsentation,
Kommunikation und Kooperation,
Mediengesellschaft und
Grundlagen digitaler Medienarbeit.

schülerinnen-ipads-mediathek

Auszüge aus dem Bildungsplan 2016

Der Basiskurs Medienbildung ist notwendig, um im Rahmen individueller Bildungs- und Lernprozesse einen ersten Mindeststandard der Medienkompetenz zu gewährleisten. Er übernimmt eine Brückenfunktion zwischen der Grundschule und der weiterführenden Schule.