Suche
Close this search box.

In Doppelbesetzung nach Weinstadt

WK IV Mädchen und Jungs beim Landesfinale Handball

Nach überzeugenden Leistungen in den RB-Endrunden durften gleich zwei Windeck-Teams die lange  Reise nach Weinstadt auf sich nehmen, um beim Landesfinale um den Einzug ins Bundesfinale in Berlin zu kämpfen. Die von Pauline Bernhardt, Daniela Harter und Thomas Senski betreuten Mädchen zeigten im ersten Spiel gegen Offenburg nach nervösem Beginn und deutlichem Rückstand eine tolle kämpferische Leistung und sicherten sich in den Schlusssekunden noch ein wichtiges und verdientes Unentschieden. Gegen Weinstadt schlug man sich anschließend achtbar, musste sich letztendlich jedoch der körperlichen Überlegenheit der Weinstädterinnen beugen. Mit einer tollen Leistung im letzten Vorrundenspiel gegen Ulm sicherte man sich jedoch hochverdient den Einzug ins Halbfinale. Hier schwanden gegen Pfullingen  in einer engen Partie am Ende die Kräfte und die Mädels verpassten knapp den Einzug ins Finale, was aber genug Motivation für einen weiteren Anlauf im kommenden Schuljahr sein sollte.

Unsere Jungs mussten leider bereits nach der Vorrunde die Segel streichen. Gegen Offenburg wurde uns die Zahl der technischen Fehler zum Verhängnis, sodass wir trotz großen Einsatzes eine bittere 2-Tore Niederlage kassieren mussten. Gegen den späteren Turniersieger Göppingen konnten wir eine Halbzeit lang beachtlich mithalten, bevor wir letztendlich deren athletische und handballirische Überlegenheit anerkennen mussten. Im letzten Spiel der Gruppenphase benötigten wir einen Sieg mit 4 Toren Differenz gegen den  Mitkonkurrenten Laupheim, um das anvisierte Halbfinale zu erreichen. Mit maximalem Einsatz und einer tollen Leistung konnten wir das Spiel am Ende für uns entscheiden, leider fehlten uns am Ende gerade einmal 2 Tore zum Weiterkommen. Trotzdem war es ein schönes Turnier und zumindest den Fan-Pokal haben wir uns gesichert, denn beim Anfeuern und Feiern konnte uns tatsächlich niemand Paroli bieten!

Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an alle Eltern und an unseren Kooperationspartner SG Kappelwindeck/Steinbach, die uns auch dieses Jahr wieder tatkräftig unterstützt haben! Wir freuen uns schon auf die nächste Windeck-Handball-Saison, wenn es wieder heißt: „Auf geht’s Windeck! Packe ma`s!“

Weitere Beiträge

Schüler

Fußball vor!!!

– Die Fußball-AG des Windeck-Gymnasiums – Die Fußball-AG trifft sich immer mittwochs von 13.45 Uhr

Zum Beitrag »