Suche
Close this search box.

Buchvorstellung „Fabelheim“

Stell dir vor, du fährst in den Ferien zu deinen Großeltern, wo du auf eine mystische Welt triffst, die du schon bald nicht mehr wegdenken kannst. Genau das passiert Kendra und Seth in dem Buch Fabelheim von Brandon Mull. Die beiden Geschwister besuchen ihre Großeltern, die ein normales Leben auf dem Land zu führen scheinen.

Doch schon bei ihrer Ankunft spüren Kendra und Seth, dass etwas Außergewöhnliches vor sich geht. Sie entdecken, dass Fabelheim ein Zufluchtsort für Feen, Riesen, Zentauren und andere mystische Wesen ist. Nicht nur ein Reservat, sondern eine ganz neue Welt. Doch nicht alles ist so friedlich, wie es scheint. Wieder und wieder geraten die beiden in Gefahr. Plötzlich werden sie zu einem wichtigen Teil von Fabelheim, um das Reservat und ihre Familie zu schützen. Dabei geraten sie immer tiefer in die geheimnisvolle Welt, die sich für viele verborgen hält.

Diese Bücherreihe ist eine der spannendsten, die ich gelesen habe. Wenn du Bücher magst, die etwas Magisches, aber auch etwas Fesselndes an sich haben, ist Fabelheim genau das Richtige für dich. Dazu kommt noch das unglaubliche Design der Bücher.

Insgesamt hat die Reihe fünf Romane und einen Zusatzband, der ebenfalls von der Fabelheim-Saga handelt.

Fabelheim Band 1         

Fabelheim Bände:

  • Band 1: Fabelheim
  • Band 2: Die Gesellschaft des Abendsterns
  • Band 3: Schattenplage
  • Band 4: Die Zuflucht der Drachen (meiner Meinung nach der beste Teil)
  • Band 5: Im Kerker der Dämonen

Von Chiara Kraus

Weitere Beiträge