Spanienaustausch 2016

Der vom Mittwoch, den 20.04.2016, bis zum Mittwoch, den 27.04.2016, einwöchige Besuch von Vilafranca aus Spanien war für alle Beteiligten eine großartige Erfahrung. Durch die herzliche Aufnahme der jeweiligen Gastfamilien in Deutschland erhielten die spanischen Austauschschüler die ersten Eindrücke eines Familien-und Alltagsleben. Darüber hinaus gab es ein großes Programm an Ausflügen. Zunächst wurden die spanischen Gastschüler/-innen von dem stellvertretenden Bürgermeister Herr Hirn herzlich in Empfang genommen. Danach gab es eine Wanderung durch die Gertelbacher Wasserfälle. Beim Ausflug nach Freiburg wurde die Stadt mit einer Stadtrally besichtigt. Das Wochenende wurde in der Gastfamilie verbracht. Während des Austauschs haben die spanischen Schüler auch am Unterricht teilgenommen. Auf dem Ausflugsprogramm stand außerdem eine Stadtführung durch die Stadt Bühl und die Exkursion nach Struthof, was dieses Jahr eine Ausnahme war; Somit haben die Austauschschüler auch etwas von dem historischen Hintergrund Deutschlands erlebt. Am letzten Tag wurden die Spanier von ihrer Gastfamilie an den Flughafen gefahren. Es war zwar ein tränenreicher Abschied, dafür aber ein sehr tolles Erlebnis.

 

Luisa Wolf und Shangeetha Parantthaman

Zeitungsbericht Ganz schnelle Verständigung