Die Klasse 6d entwirft einen eigenen „Reiseführer“ zu den 14 Sagen der Trinkhalle Baden-Baden

Im Rahmen der Unterrichtseinheit „Sagen“ stattete die Klasse 6d am 31. März 2014 der Trinkhalle Baden-Baden eine Besuch ab:

Im Vorfeld dieser Exkursion haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse im Deutschunterricht alle 14 Sagen der Trinkhalle arbeitsteilig in Zweierteams produktiv bearbeitet und umgeschrieben, sodass ein Sagenheftchen mit Nacherzählungen, Bildern, Karten und Rätseln zu allen 14 Heimatsagen entstand.

Vor den Gemälden in der Trinkhalle präsentierten sich die Schülerinnen und Schüler gegenseitig die von ihnen bearbeiteten Sagen, erläuterten die Wandbilder von Jakob Götzenberger und halfen sich beim Lösen der selbstentworfenen Rätsel.

 

 

M.Bertele