„Rassismus ist dumm – und Pythons cool“

Eine der höchsten Auszeichnungen, die die wissenschaftliche Biologie zu vergeben hat, erhielt völlig verdient Professor Eberhard „Dino“ Frey aus Karlsruhe: Eine Pythonart wurde nach ihm benannt. Das gesamte Courageteam gratuliert dem Wissenschaftler, der zu Beginn dieses Jahres einen Vortrag am Windeck (Bild) hielt, ganz herzlich. Eine fossile Pythonart – das passt zu einem Mann, der anschaulich klarmachte, dass die Entwicklung der Menschheit ohne eine kräftige Durchmischung der Erbsubstanz schon beendet gewesen wäre, bevor sie überhaupt begann. „Millionen Jahre Evolution zeigen ganz klar: Wir sind was wir sind, weil wir Mischlinge sind!“ Das Courageteam wünscht dem Geehrten noch viele weitere wissenschaftliche Entdeckungen und freut sich schon auf den nächsten Besuch.
Näheres unter:
https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/karlsruhe/praehistorische-python-nach-dino-frey-benannt-100.html