„Warum Rassismus dumm ist.“

Woher kommen wir? Und was sagt dies über unsere Gegenwart und Zukunft? Einen Blick in die Frühzeit der Menschheit wagt das Windeck-Gymnasium am Montag, dem 27. Januar um 19:30 Uhr. Am Tag zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus bilanziert Dr. Eberhard Frey klar: „Mischlinge eroberten die Welt!“ Das Team von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ lädt alle Interessierten ganz herzlich ein, dem Leiter Geowissenschaften am Naturkundemuseum Karlsruhe in die ostafrikanische Savanne zu folgen, mit dem Homo sapiens vor 120.000 Jahren auszuwandern und sich den die verblüffenden Forschungsergebnissen zur weiteren Entwicklung der Menschen zu stellen.