Vortrag zur MasterMINT-Expedition

 

Am vergangenen Montag nahm Simon Müßig (10a) die Zuhörer mit auf die Reise zu den Azoren und berichtete sehr kurzweilig über die Expedition „Auf dem Weg zu den Walen“, welche von der Kooperationsschule Young Business School in Heidelberg organisiert wurde. In der 9. Klasse hatte Simon sich für eine der verschiedenen MasterMINT-Expeditionen beworben und bekam die Chance, mit ca. 10 anderen Jugendlichen auf die Forschungsreise zu gehen. Simon gab einen Überblick auf die Vorbereitung der Exkursion und schließlich die Expedition selbst mit ihren Abenteuern auf der Insel im Atlantik. Land und Leute kamen nicht zu kurz, aber insbesondere die vielfältige Pflanzen- und Tierwelt mit harmlosen und mitunter giftigen Tieren machten die Fahrt zu einem Erlebnis. Das Sichten und Erforschen der Meeressäugern über und unter Wasser bildeten den Schwerpunkt: das Aufzeichnen der Kommunikation der Wale und Delfine, einen Pottwal beim Kampf mit einem Riesenkalmar mit einem Unterwassermikrofon belauschen, das Fotografieren unter Wasser vom Boot aus und bei den vielen Tauchgängen. So ganz nebenbei hatte man nach der Exkursion einen Tauchschein in der Tasche. Es waren zwei dichtgedrängte, intensive Wochen, reich an Erfahrungen und Erlebnissen für Simon, der selbst durch den Vortrag mit sehr schönen Bildern und Videos die Fahrt so lebendig darstellte, dass man sich fast schon selbst wie live dabei fühlen konnte. Am Tag der offenen Tür, 08.02.2020, wird Simon den Vortrag nochmals halten. Es lohnt sich!