Informatik-Wettbewerb Biber

Wie sortiert man einen Teller in eine Spülmaschine so ein, dass er mit den vorhandenen Teller der Größe nach geordnet ist und dabei möglichst wenige Teller umgestellt werden müssen? In welcher Reihenfolge müssen zwei Biberarten in ihr Kanalsystem eintauchen, um in einer vorgegebenen Reihenfolge im Bau anzukommen? Wie muss ein Roboter programmiert werden, damit er einen vorgegebenen Kurs durchläuft?

Solchen Fragen stellten sich in der Woche vom 04. bis zum 15. November 2019 die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7c und 7e und des Informatik-Kurses von Herrn Dutzi beim diesjährigen Informatik – Biber – Wettbewerb.

Vorwiegend in Zweierteams ging es für die insgesamt 53 Schülerinnen und Schüler innerhalb von 40 Minuten an die 15 spannenden, kniffligen und interessanten Aufgaben. Dabei erlebten sie, wie aufregend und vielseitig  Informatik ist.

Die regen Diskussionen über die Aufgaben während des Wettbewerbs in den Teams und danach in den Klasse zeigten, dass die Schülerinnen und Schüler viel Freude, Spaß und Interesse an den Aufgaben hatten.

Die Bekanntgabe der Ergebnisse sowie die Übergabe der Preise für die Jahrgangs- und Schulbesten findet im Januar 2020 statt. Wer bis dahin nicht warten möchte, kann sich schon mal auf der Wettbewerbsseite mit seinen Nutzerdaten einloggen und überprüfen, ob seine Antworten richtig sind.

 

Markus Dutzi