Félicitations! – DELF-Sprachdiplome

DELF-Sprachdiplome richten sich an alle Personen mit nichtfranzösischer Nationalität, die aus beruflichen oder aus Neigungsgründen ihre Fremdsprachenkenntnisse nachweisen möchten oder müssen.

DELF überprüft und bescheinigt den Gebrauch der französischen Sprache in vielfältigen realistischen Situationen des alltäglichen Lebens. Die einzelnen Prüfungsaufgaben evaluieren die kommunikativen Kompetenzen sowohl im mündlichen als auch im schriftlichen Sprachgebrauch und bieten für Schülerinnen und Schüler jugendorientierte Texte und Themen.

Im Schuljahr 2017/2018 gab es erstmals in dem Pilotprojekt „DELF in BW“ die Möglichkeit, das DELF-Sprachdiplom Niveau B1 integrativ im Französischunterricht abzulegen.

Wir gratulieren folgenden Schüler*innen ganz herzlich zu ihrem ‚Diplôme‘:

Amira Baumert – Rebecca Fritz – Louis Kaufmann – Amrei Klönne – Lisa Mürb – Vitus Naber – Maybritt Peter – Nina Reck – Marie Ubben

…. und wünschen Bonne continuation!!