Medienoffensive des Windeck-Gymnasiums

Gerade erst machte die Ankündigung der Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) die Runde, dass 5 Milliarden Euro für die Digitalisierung der Schulen in die Hand genommen werden sollen.

Das Windeck-Gymnasium will mit der Medien-AG unter der Leitung von Herrn Blume diese wichtige gesellschaftliche Entwicklung begleiten. Dies wird unter anderem mit drei neuen Kanälen geschehen, die neben der Homepage für aktuelle Berichterstattungen sorgen.

 

Youtube:

Der Youtube-Kanal des Windeck-Gymnasiums wird News-Videos, Videos von aktuellen Ereignissen und Videos, die im Unterricht entstanden sind, publizieren. Die Videos sollen alle in moderner Weise auf dem neuesten Stand halten.

Hier das erste Ankündigungsvideo.

 

Twitter:

Der Twitter-Kanal ist besonders für diejenigen geeignet, die immer auf dem neuesten Stand bleiben wollen. Hier wird, sobald ein neuer Artikel auf der Homepage erscheint, der Link gesetzt. Wenn Sie oder ihr dem Twitter-Account folgen, ist gewiss:

 

 

Instagram:

Der Instagram-Account der Schule ist gleichzeitig ein News-Channel und eine Möglichkeit, das, was in der Medien-AG erarbeitet wird, nach außen zu tragen. Hier können Sie und ihr verfolgen, was gerade gemacht wird und was ansteht.

Am 8. November 2016 wird in den USA der nächste Präsident oder die nächste Präsidentin gewählt. Für die Demokraten tritt die frühere First Lady, New Yorker Senatorin und Außenministerin Hillary Clinton, für die republikanische Partei der New Yorker Immobilienmogul Donald Trump an. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12 zum U.S. Presidential Election Breakfast am 9. November, 6.00 Uhr, Windeck-Gymnasium, R. 38. Wir verfolgen live auf CNN die ersten Hochrechnungen, frühstücken, diskutieren und sind beim Race to the White House 2016 dabei. Wer wird Nummer 45? Um besser planen zu können, brauchen wir verbindliche Anmeldungen, die ihr einfach im Sekretariat in die Box werft. Anmeldeschluss ist Montag, der 24. Oktober.

Ein von Windeck-Gymnasium Bühl (@windeckgymnasium) gepostetes Foto am

 

Wir hoffen, dass wir durch diese kleine Medienoffensive dafür sorgen werden, dass unsere Schule die gesellschaftlichen Entwicklungen aufnimmt. Wenn Sie oder ihr weitere Ideen für unsere Kanäle haben, scheuen Sie sich nicht, diese an uns weiterzuleiten. Die E-Mail-Adresse ist: presse@windeck-gymnasium.de